Birka Bj 542 – Ringnadel

Das Motiv basiert auf einer vergoldeten Ringnadel aus Bronze mit Kerbschnittmuster, die in einem reich ausgestatteten Kammergrab (Grab Bj 542) bei dem wichtigen Handelszentrum Birka im Mälarsee in Schweden gefunden wurde. Ringnadeln dieses Typs wurden in der wikingerzeitlichen Männertracht verwendet, um Umhänge oder Mäntel zu verschließen. Die Nadel wurde dafür durch den Stoff geschoben und von dem Gewicht des Ringes im Stoff gehalten. Zudem konnte die Ringnadel noch durch dünne Lederriemen oder Stofffäden gesichert werden, die am Ring befestigt waren und dann um die aus dem Stoff ragende Nadelspitze gewickelt wurden. Oftmals wurden die Ringnadeln ähnlich wie die üblichen Fibeln der Männertracht auf der rechten Schulter getragen, um eine freie Bewegung der Schwerthand zu ermöglichen.

In Birka kommen Ringnadeln offensichtlich nur in Männerbestattungen vor, zumeist sind dies reich ausgestattete Kammergräber mit Waffen und Reitzubehör. Die Ringnadeln scheinen demnach auf einen hohen sozialen Status der Verstorbenen hinzuweisen, möglicherweise waren sie Krieger im Gefolge des Königs. Der Tote in Grab Bj 542 war mit Schwert, Speer und Schild ausgestattet worden, zudem waren ihm ein Holzeimer und ein wertvolles, vermutlich aus dem Orient stammendes Trinkgefäß aus Glas mit ins Grab gegeben worden und seine Kleidung war mit Flechtborten aus Golddraht verziert.

BIRKA Frauen Curved Vest Dress - Stick

39,90 €Preis
Größe
Farbe: Schwarz
  • Geschichte

    Vergoldete Ringnadel aus Bronze, Kammergrab Bj 542, Birka, Uppland, Schweden, 9. Jahrhundert

  • Produkt Info

    100% Organic Cotton, 150gsm, Single Jersey

  • Fotograf

    Christer Åhlin SHM 2011-11-24 [Creative Commons Erkännande 2.5 Sverige]

skrautmaðr

Die Idee der Marke skrautmaðr (altisländisch für "besonders prachtvoll gekleideter Mensch") ist Wissenschaft und Mode zu vereinen. Es werden ausschließlich originale Fundstücke aus der Wikingerzeit abgebildet und detailgetreu umgesetzt. Das Ziel ist es diese besondere Epoche in der Gegenwart erlebbar zu machen ohne in eine Fantasiewelt abzugleiten.

Join our Newsletter
Follow Us

Alte Poststraße 7

88499 Riedlingen
hello@skrautmadr.de

0